Du darfst Dani Schafroth

in die Regierung 2019 des

Kantons Zürich wählen.

Du & Dani 2019!

Wir bleiben 2015 bis 2019 am Ball.

Ja. Du darfst als Stimmbürger/in des

Kantons Zürich anders wählen.

Dani Schafroth, Regierungsrat-Kandidat Kanton Zürich, 2019

CLICK 1 Warum ist Programm-Punkt 1 Schule Schule Schule

der wunde Punkt des Quartiers Enge, des Kantons Zürich und der Schweiz?

Dani Schafroth: «Ich muss Regierungsrat werden, um meine Ideen zu verwirklichen»

Zeitung: Tages Anzeiger – Chefredaktion: Res Strehle, Michael Marti, Alain Zucker –

Text: Benjamin Hämmerle – Photo: RSA Ron Stocker Art 1st / Marco Boeschenstein

 

Dani Schafroth, Regierungsrat-Kandidat Kanton Zürich, 2019

CLICK 2 Warum ist Programm-Punkt 2 Sihl Papier

der wunde Punkt des Sihltals, des Kantons Zürich und der Schweiz?

CLICK 2 Abbruchs des Wasserturmes der Papierfabrik an der Sihl

Photo: RSA Ron Stocker Art 1st / Marco Boeschenstein

 

Dani Schafroth, Regierungsrat-Kandidat Kanton Zürich, 2019

CLICK 3 Warum ist Programm-Punkt 3 Schafroth

der wunde Punkt des Kantons Zürich und der Schweiz?

Dani Schafroth: «Verdingkinder, mein Verdingbuebvater und ich»

Zeitung: Zürich2 – Leitung Redaktion: Lorenz Steinmann – Text: rstocker@1st.ch

 

Presse Info 1. April 2015

 

 

Interview 5. April 2015

Marco Boeschenstein's – fotografiert von Mario Hotz - Augenzwinker per Fünfliber: DU - Die Unpolitischen eröffnen ein Konto für die Dani Schafroth Kampagne 2015 bis 2019. Interessenten wenden sich an Schafroth's Pressechef Ronny Stocker, Mobil: +41 79 481 47 66